Besichtigungen Grafik ©Artenauta - Fotolia.com
Sie befinden sich hier: Home > Träger / Pädagogik > Kooperationen

Kooperationen bei der Terminal for Kids gGmbH

 

Bei der Terminal for Kids gGmbH arbeiten wir eng mit verschiedenen anderen Einrichtungen zusammen.

Warum sind Kooperationen zu anderen Institutionen so wichtig?

Bedingt durch die Lage der Einrichtungen gibt es verschiedene Formen der Zusammenarbeit in unseren Einrichtungen. Die verschiedenen Kooperationen ermöglichen uns eine hohe Vielfalt in unseren pädagogischen Alltag, der den Kindern und uns zu Nutzen kommt.

So haben wir eine Paten Zahnärztin in jedem Haus, einige Vereine ermöglichen uns eine Sport-Projektarbeit in ihren Räumlichkeiten, der Bauer aus dem Dorf lädt uns zur Ernte ein oder aber der nette Bäcker von nebenan überrascht uns mit Weckhasen an Ostern.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Vereinen oder anderen Institutionen können wir in den Einrichtungen vielfältige Kinderkurse anbieten, die in unseren Räumlichkeiten von externen Fachkräften durchgeführt werden. 

Ebenfalls nehmen wir am Boys- und Girls Day teil und ermöglichen so den Jugendlichen einen Tag lang den Einblick in den Beruf des Erziehers oder anderen Bereichen.

Als Ausbildungsstätte können Erzieher, Sozialassistenten aber auch Studierende in Praktika  bei uns den Kita-Alltag hautnah erleben und werden von qualifizierten Anleitern geschult und unterstützt. Schülerpraktikanten sind ebenfalls stets herzlich Willkommen. 

Je nach Lage unserer Einrichtungen bestehen auch Kooperationen mit Seniorenheimen. Hier gehen Kleingruppen in das Seniorenheim und werden mit den älteren Menschen gemeinsam aktiv. Egal ob malen, kochen oder singen- die Freude über unsere Besuche sind stets groß.

 

Haben Sie Interesse mit uns eine Kooperation entstehen zu lassen?

Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen und besprechen alles Weitere. Bitte wenden Sie sich an Sabine Münzberg, Fachbereichsleitung für Öffentlichkeitsarbeit