Besichtigungen Grafik ©Artenauta - Fotolia.com
Sie befinden sich hier: Home > Unsere Einrichtungen > SpaceShip > Anmeldung

Anmeldeprozedur

 

 

WIKITA Wiesbaden – Plätze für Familien die an einem öffentlichen Betreuungsplatz der Stadt Wiesbaden interessiert sind

Unser Vergabesystem läuft ausschließlich über die Plattform WIKiTA. Bitte registrieren Sie sich so früh als möglich auf dieser Plattform für unser Haus. Familien ohne korrekte Registrierung können wir leider nicht in unserem Haus berücksichtigen und aufnehmen.

Unsere Krippen- und Kindergartenplätze werden stetig vergeben, so gilt – solange wir uns nicht mit Ihnen in Verbindung gesetzt haben, haben wir nach aktuellem Stand keinen Betreuungsplatz für ihr Kind.

Im Regelfall werden Betreuungsplätze bis zu sechs Monate im Voraus vergeben, durch kurzfristigere Leerstände, wie z.B. Umzüge gibt es jedoch auch immer wieder Plätze die kurzfristig zu belegen sind.
  
Für allgemeine Fragen (Registrierung auf Wikita, spezifische Fragen zum System Wikita) stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kita-Platzberatungsstelle Herr Bakalo (Stadt Wiesbaden), Telefonnummer 0611-31 2101 und Frau Jopke (Stadt Wiesbaden), Telefonnummer 0611-31 4368, gerne zur Verfügung.

 

Familien für Firmenplätze – Angestellte folgender Firmen (Lufthansa, Fraport, Brömer und Sohn, Asklepios Klinik, Helios Klinik)

Unser Vergabesystem der Firmenplätze läuft wie folgt ab: Bitte füllen Sie zusätzlich zu WiKiTA folgende Voranmeldung aus. Bitte schicken Sie dieses dann per Email an Frau Karl. Sie werden dann automatisch auf die interne Warteliste gesetzt, sowie ihre Anmeldung an die gegeben Stelle bei der Firma weitergeleitet. Jede Firma hat ihr eigenes Vergabesystem.

Lufthansa: Vergabe erfolgt nach Rücksprache vorrangig über die Einrichtung. Nachweis über die Anstellung bei der Lufthansa nötig/Firmenausweis. Ansprechpartnerin: Juliane Grauer

Fraport: Vergabe erfolgt nach Rücksprache mit der Fraport. Ansprechpartnerin: Nicole Leimbach

HSK: Vergabe erfolgt ausschließlich über die HSK. Ansprechpartnerin: Sabine Mähler

AK: Vergabe erfolgt nach Rücksprache vorrangig über die Einrichtung. Ansprechpartner: Thomas Siebenhaar

Gerne stehen Ihnen die Leitungen der Einrichtung für Fragen zur Verfügung!

Im Regelfall werden Betreuungsplätze bis zu sechs Monate im Voraus vergeben, durch kurzfristigere Leerstände, wie z.B. Umzüge gibt es jedoch auch immer wieder Plätze die kurzfristig zu belegen sind.

 

Weiterführende wichtige Links:

Nutzungsbedingungen Kindergarten/Krippe (Beispiel Muster Betreuungsvertrag)

https://wikita-wiesbaden.de (Registrierungsplattform)

http://www.wiesbaden.de/verzeichnisse/kita/space-ship-for-kids.php (Einrichtungsverzeichnis Stadt Wiesbaden)

Hier finden Sie unser Hauskonzept als Pdf.

Nutzungsbedingungen Kindergarten/Krippe

 

 

 

 

Bilinguale Erziehung

 

Wir bieten Ihnen eine bilinguale Erziehung für Ihr Kind in unserer Einrichtung.

In der Fuchsgruppe (U3) und der Pegasusgruppe (Ü3) wird ihr Kind von einer deutsch- und englischsprechenden pädagogischen Fachkraft betreut.

Sämtliche Inhalte werden in beiden Sprachen vermittelt, so dass die Kinder keinen Nachteil in der Betreuung haben. Ganz im Gegenteil- alle Kinder erfahren im frühsten Alter eine positive Wertschätzung der Sprache als Kontakt- und Kommunikationsmittel.

Bei uns können Ihre Kinder eine hohe Sprachlernkompetenz erwarten. Dies bedeutet, die Fähigkeit, Kommunikation zu gestalten und aus ihr zu lernen als auch die Fähigkeit, das Sprachwissen selbst auszubauen. Ihr Kind kann so vom angeborenen„Lernfenster“für Fremdsprachen profitieren.

Die Sprache wird gespielt: Alles kann angefasst, erlebt werden. Es wird berührt, gesungen, getanzt, gespielt, gemalt, gebastelt. Die Kinder tauchen komplett in die englische Sprache ein. Sie lernen durch Hören und Nachsprechen, mit Mimik und Gestik, aus Liedern und Reimen, durch Spiele und Rollenspiel. Von Anfang an in ganzen Sätzen. Ohne Druck. Dabei begreifen sie intuitiv, wie die neue Sprache funktioniert, und entwickeln eine selbstbewusste, positive Haltung zum Sprachenlernen. Die Kinder lernen dabei wesentliche Redewendungen und grammatische Strukturen.

Die englischsprechende Pädagogin beherrscht die Sprache auf dem Niveau eines native speakers, dies ist durch eine Weiterbildung zertifiziert. Auch eine Kontinuität in der englischsprachigen Betreuung ist vertraglich für Sie geregelt.

Wir haben ihr Interesse geweckt? Gerne erhalten Sie mehr Informationen, damit wir Ihr Kind hoffentlich bald bei uns begrüßen dürfen.